Übersicht aller Beiträge

  • 50 Kilo Fleisch nach Kontrolle entsorgt

    Die Verkehrspolizei Coburg hat am Montag einen Kühl-Lastwagen kontrolliert, der von einem 43-Jährigen gesteuert wurde. Wie sich herausstellte, waren Teile der Ladung nicht ordnungsmäßig gelagert. Quelle hierzu auf np-coburg.de … lesen

  • Lebensmittelhygiene wird bei Vereinsfesten und Märkten im Wesentlichen eingehalten

    Die Lebensmittelkontrolleure des Amtes für Veterinärwesen und Verbraucherschutz haben 2024 bislang 13 Vereinsfeste und Märkte sowie ähnliche Veranstaltungen besucht. Dabei wurden über 200 einzelne Stände mit Lebensmittelabgabe überprüft. Das Ergebnis ist positiv. Nur in sehr wenigen Fällen war die Hygiene der Handwaschvorrichtungen unzureichend. Quelle hierzu auf filstalexpress.de … lesen

  • Magen-Darm-Beschwerden nach Besuch auf dem Münchner Frühlingsfest: Noroviren bei Erkrankten nachgewiesen

    Einigen Besuchern ist das Münchner Frühlingsfest wohl auf den Magen geschlagen. Das Gesundheitsreferat registrierte bislang 37 Meldungen aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden. Quelle hierzu auf merkur.de … lesen

  • Faktencheck: Rohmilch für Schwangere?

    In sozialen Netzwerken verbreitet sich ein gefährlicher Trend: Schwangere werden dazu aufgefordert, für die Gesundheit ihres Kindes unbehandelte Milch zu trinken. Was sagen Experten dazu? Quelle hierzu auf fr.de … lesen

  • Schimmelrasen auf Karottensalat – Lebensmittelkontrolle macht 24 Betriebe im Rhein-Neckar-Kreis dicht

    Im vergangenen Jahr haben die Lebensmittelkontrolleure des Rhein-Neckar-Kreises mehr als 3.000 Überprüfungen durchgeführt. Das sind fast 700 mehr als noch im Jahr zuvor. Nun haben das Amt für Verbraucherschutz und das Veterinäramt ihren Jahresbericht für 2023 vorgestellt. In 425 Fällen kam es zu Beanstandungen – 24 Betriebe mussten vorübergehend geschlossen werden. Quelle hierzu auf heidelberg24.de … lesen

  • Sicher verpflegt: Schutz vor lebensmittelbedingten Erkrankungen in Gemeinschaftseinrichtungen

    13/2024, 07.05.2024 Lebensmittelbedingte Infektionen und Intoxikationen (Vergiftungen) gefährden besonders Kleinkinder, Schwangere sowie sehr alte und kranke Menschen. Wie kann man das Risiko so weit als möglich verringern? In einem gemeinsam mit der BfR-Kommission für Biologische Gefahren und Hygiene aktualisierten Merkblatt gibt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Empfehlungen zur sachgerechten Verpflegung dieser Personengruppen in Gemeinschaftseinrichtungen –… … lesen

  • Deutscher Bundestag: AfD thematisiert Lebensmittelsicherheit

    Berlin: (hib/NKI) Die AfD-Fraktion fragt nach Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit im Bereich Lebensmittelkontrollen. In einer Kleinen Anfrage (20/11225) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem wissen, welche Vorhaben in der laufenden Legislaturperiode des Deutschen Bundestages zur Stärkung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes und zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit im Bereich Lebensmittelkontrollen und Risikomanagement eingebracht worden sind.… … lesen

  • Lebensmittel über Kontinente hinweg sicherer machen

    12/2024, 29.04.2024 Bundesinstitut für Risikobewertung unterzeichnet Kooperationsvereinbarung in Costa Rica Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat mit dem costa-ricanischen Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Handel (MEIC) und der Universität von Costa Rica (UCR) eine Absichtserklärung (Joint Declaration of Intent) zur Kooperation beschlossen, um ihre Zusammenarbeit beim gesundheitlichen Verbraucherschutz zu vertiefen. Sie wurde am 26. April… … lesen

  • Krabbelige Entdeckung Ekelfunde in diesen Dresdner Asia-Restaurants – Schließung

    Bei diesem Anblick dürfte den Dresdner Kontrolleuren der Appetit vergangen sein. Was sie in zwei Asia-Restaurants entdeckten, führte zu deren prompter Schließung. Quelle hierzu auf t-online.de … lesen

  • Wie gefährlich ist Titandioxid in Lebensmitteln?

    Kürzlich wurden Süßigkeiten zurückgerufen, weil darin Titandioxid verarbeitet war. Was kann der sogenannte Zusatzstoff E171 auslösen? Wo ist er noch enthalten – und worauf sollten Verbraucher achten? Quelle hierzu auf apotheken-umschau.de … lesen