Übersicht aller Beiträge

  • Schimmel und seit Jahren abgelaufene Lebensmittel Carabinieri entdecken Ekel-Gasthof im Pustertal

    Bruneck – Wer in den Urlaub fährt und dafür viel Geld ausgibt, erwartet ein gewisses Maß an Qualität. Gerade beim Essen sollte es nicht nur schmecken. Der Umgang mit den Lebensmitteln in der Küche und im Lager sind genauso wichtig. Reinlichkeit und frische Produkte sollten Standard sein. Doch nicht überall ist das tatsächlich der Fall.Quelle… … lesen

  • Verbraucherzentrale Bundesverband: Werbeschranken für ungesunde Lebensmittel

    Mehr als 60 Organisationen appellieren an FDP-Parteichef Christian Lindner, die von Bundesernährungsminister Cem Özdemir geplanten Werbeschranken für Lebensmittel mit einem hohen Zucker-, Fett- oder Salzgehalt zu unterstützen. Quelle hierzu auf vzbv.de … lesen

  • Gammelfleisch-Skandal: Bauernbund verlangt mehr Kontrollen

    Ungleiche Haltungsstandards in den EU-Ländern sind Bauernbund und Geflügelwirtschaft ein Dorn im Auge. 27 Infektionen und ein Todesopfer haben Salmonellen in polnischem Billig-Hühnerfleisch, das für Kebab-Spieße produziert wurde, seit Februar in Österreich gefordert. Bauernbund-Präsident Georg Strasser und der Obmann der Geflügelwirtschaft Österreich Markus Lukas drängen daher nun auf eine Kontrolloffensive, um derartige Vorkommnisse in Zukunft… … lesen

  • Herkunftskennzeichnungs-Verpflichtung: Wirte aufgebracht

    Österreich: WK-Wirtesprecher Sternad ist für ein klares JA zur freiwilligen Kennzeichnung von Lebensmitteln und Zutaten aus heimischer Produktion und kritisiert vehement die bürokratische Schikane der Herkunftskennzeichnungspflicht für alle Gastronomiebetriebe.Quelle hierzu auf news.wko.at … lesen

  • Gammelfleisch-Skandal – volle Transparenz gefordert

    Österreich: Wer immer nur das Billigste sucht – egal, woher und zu welchen Produktionsstandards – wird Gammelfleisch, Salmonellen und Tierleid finden“, betont der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich (LKÖ), Josef Moosbrugger. Angesichts der jüngsten Skandale rund um verdorbenes Geflügelfleisch aus Polen spricht er sich für eine verstärkte verpflichtende Herkunftskennzeichnung in möglichst vielen Bereichen aus. Quelle hierzu… … lesen

  • BfR-MEAL-Studie bestätigt hohen Standard der Lebensmittelsicherheit in Deutschland

    Die MEAL-Studie des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hat es buchstäblich in sich. MEAL steht für „Mahlzeiten für die Expositionsschätzung und Analytik von Lebensmitteln“. In der im Jahr 2015 begonnenen Untersuchung wurden 356 Lebensmittel und Gerichte auf ein breites Spektrum von Substanzen geprüft, darunter Schimmelpilzgifte, Schwermetalle, Pestizide und Mineralstoffe. Der soeben erschienene Abschlussbericht erlaubt nun einen… … lesen

  • Videointerview BVLK zum Thema Salmonellen in Hühner-Kebab

    Österreichs Gesundheitsbehörde hat über einen wahrscheinlichen Zusammenhang von Salmonellenerkrankungen in mehreren europäischen Ländern und Hühner-Kebab aus Polen informiert. Unser stellvertretender Bundesvorsitzender Manuel Klein erklärt die Risiken in einem Videointerview. Quelle und Link zum Video: https://www.welt.de/ … lesen

  • Angebot vom BEHR’S… Verlag: Kurzwebinar „Allergenanalyse in Lebensmitteln: Ursachen falsch positiver Ergebnisse und Möglichkeiten der Absicherung“

    Im KOSTENFREIEN Kurzwebinar „Allergenanalyse in Lebensmitteln: Ursachen falsch positiver Ergebnisse und Möglichkeiten der Absicherung“ am 08. August 2023 von 10:00 Uhr bis ca. 10:45 Uhr erfahren die Teilnehmer:innen, was bei der Allergenanalytik zu falschen Ergebnissen und somit zu unberechtigten Rückrufen führen kann. Sie erfahren im kostenfreien Webinar: • Die Ursachen falsch positiver Allergen-Analysen • Unterschiedliche… … lesen

  • Lenert: Luxemburger Nutri-Score ist eine Erfolgsgeschichte 

    Zwei Jahre nach der Einführung des Nutri-Score in Luxemburg zieht das Ministerium für Verbraucherschutz eine positive Bilanz. Das Projekt trage bereits Früchte und erfreue sich großer Beliebtheit vor allem bei jüngeren Menschen.Quelle hierzu auf wort.lu … lesen

  • Baden-Württemberg: Jahresbericht der Lebensmittelüberwachung für 2022 vorgestellt

    Minister Peter Hauk MdL: „Verbraucherinnen und Verbraucher können sich auf einen starken gesundheitlichen Verbraucherschutz im Land verlassen,“ …Quelle hierzu auf fruchtportal.de … lesen