Menü

Atemwegserkrankungen durch neuartiges Coronavirus (2019-nCoV): Virusübertragung durch den Verzehr von Lebensmitteln oder den Kontakt mit Bedarfsgegenständen ist unwahrscheinlich

In Asien wurde ein Ausbruch von Atemwegserkrankungen festgestellt, die auf eine Infektion mit einem neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) zurückzuführen sind. Eine Übertragung des Erregers über Lebensmittel auf den Menschen ist nach derzeitigem wissenschaftlichem Kenntnisstand unwahrscheinlich.

Quelle hierzu auf bfr.bund.de

Drucken E-Mail

dbv_banner.png engel_unterb_2020.jpg clea24_oncamp_mathes.png buho_schnell_dbl_fink.png quadis_scs_tec.png balvi_ebro_jueng_apc_01.jpg