Merkblätter für Pflege- und Reinigungskräfte sowie für Küchenpersonal zur Hygiene in Großküchen

Das BfR und seine Vorgängerinstitution, das Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV), hat Informationen für Pflege- und Reinigungskräfte zusammengetragen, wie Vergiftungsunfälle bei älteren Menschen verhindert werden können. Ebenso stellt das BfR zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wichtige Informationen für Küchenpersonal zur Hygiene in Großküchen bereit. Diese Hinweisblätter stehen teilweise als PDF zur Verfügung und können kostenlos heruntergeladen werden.

Quelle hierzu auf bfr.bund.de

Drucken E-Mail

Lebensmittel in Großküchen sicher zubereiten

Wer Speisen für andere zubereitet, trägt eine große Verantwortung. Mehr als 100.000 Erkrankungen werden in Deutschland jedes Jahr gemeldet, die durch das Vorkommen von Mikroorganismen - vor allem Bakterien, Viren oder Parasiten - in Lebensmitteln verursacht worden sein können. Die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich sogar deutlich höher. Um solche Krankheitsfälle zu verhindern, müssen in der Gemeinschaftsgastronomie strikte Hygieneregeln eingehalten werden. Gemeinsam haben BfR und aid infodienst Hygieneregeln für Beschäftigte in Großküchen formuliert - das bisher in zwölf Sprachen vorliegende Merkblatt wurde nun auch ins Persische übersetzt.

Quelle hierzu auf bfr.bund.de

Drucken E-Mail

clea24_oncamp_mathes.png haccp_quadis_scs_tec.png engel_unterb_tkt.png dbv_banner.png balvi_ebro_jueng_apc.png buho_schnell_dbl_fink.png