Menü

Marktüberwachung: Oft nicht das drin, was draufsteht

Die Ergebnisse der jüngsten Bekleidungskontrollen durch die zentrale Marktüberwachung dürften bei Verbrauchern Stirnrunzeln verursachen. Denn Etiketten der stichprobenartig überprüften Textilien auch aus dem Onlinehandel sind oft falsch ausgezeichnet.

Quelle hierzu auf zeit.de

Drucken E-Mail

fass_frisch_scs_tec.jpg balvi_ebro_jueng_apc_01.jpg clean24_engelhart_mathes_2022.jpg buho_schnell_dbl_fink.png dbv_banner.png