Menü

Forscher: Genug Möglichkeiten, Weizen-Engpässe auszugleichen

Das Hamstern von Lebensmitteln ist gerade weit verbreitet. Diese Überreaktion vieler Kunden sorge für künstliche Nachfrage und steigende Preisen. Ein Lebensmittelrechtforscher der Uni Bayreuth fordert deshalb ein Umdenken in der Lebensmittelbranche.

Quelle hierzu auf br.de

Drucken E-Mail

clean24_engelhart_mathes_2022.jpg balvi_ebro_jueng_apc_01.jpg dbv_banner.png buho_schnell_dbl_fink.png fass_frisch_scs_tec.jpg