Menü

Rückstände im Obst- und Gemüseanbau weiter reduziert

Von knapp 17.000 ausgewerteten Proben überschritten lediglich 83 Proben die gesetzlich vorgeschriebenen Rückstandshöchstgehalte (RHG). Mit einer Überschreitungsquote von 0,48 Prozent ist der Wert für Produkte aus Europa erneut gesunken (2020: 0,6 Prozent; 2019 und 2018: jeweils 1,8 Prozent).

Quelle hierzu auf proplanta.de

Drucken E-Mail

dbv_banner.png clean24_engelhart_mathes_2022.jpg balvi_ebro_jueng_apc_01.jpg fass_frisch_scs_tec.jpg buho_schnell_dbl_fink.png