Listerien in Wurst: Frühere Mitarbeiter berichten von mangelnder Hygiene bei Wilke - „Abartige Zustände“

Verfasst am .

Gammeliges Fleisch direkt neben frischen Würsten, arbeiten ohne Mundschutz, keine Perspektive: Mehrere ehemalige Mitarbeiter von Wilke haben sich in den vergangenen Tagen gemeldet, auch in Internetforen gibt es entsprechende Einträge. Alle berichten übereinstimmend von grenzwertigen Produktionsverhältnissen.

Quelle hierzu auf wlz-online.de

Drucken