Menü

MAHLZEIT! Geschichte der Lebensmittelkontrolle br.de Podcast

Fleisch von kranken Tieren, gestrecktes Mehl, gefälschte Gewürze - das alles gab es schon im Mittelalter. Scharfe Strafen vom Pranger bis hin zum Strang sollten abschreckend wirken. Lebensmittelskandale sind also keine Erscheinung der Moderne. Wo wachsende Bevölkerungen ernährt werden mussten, wie beim mittelalterlichen Wachstum der Städte, war schon immer Tür und Tor offen für "Fälscherei und Beschiss". (BR 2016)

Quelle hierzu auf br.de

Drucken E-Mail

quadis_scs_tec.png balvi_ebro_jueng_apc_01.jpg dbv_banner.png buho_schnell_dbl_fink.png engel_unterb_2020.jpg clea24_oncamp_mathes.png