Infor­ma­tion zu Lebens­mit­telskan­dalen muss zeit­lich beg­renzt sein

Die amtliche Information der Öffentlichkeit nach § 40 Abs. 1a Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) über Verstöße einzelner Unternehmen gegen lebensmittel- oder futtermittelrechtliche Vorschriften ist grundsätzlich verfassungsgemäß. Die Informationsverbreitung muss aber zeitlich begrenzt ...

Quelle hierzu auf lto.de

Drucken E-Mail

haccp_quadis_scs_tec.png dbv_banner.png balvi_ebro_jueng_apc.png clea24_oncamp_mathes.png buho_schnell_dbl_fink.png engel_unterb_tkt.png