1884 Beginn der Staatlichen Lebensmitteluntersuchung Würzburg


Am 1. 3. 1884 wurden aufgrund der "Allerhöchsten Königlichen Verordnung vom 27. 01. 1884" in Bayern vier Staatliche Untersuchungsanstalten für Nahrungs- und Genussmittel, in München, Erlangen, Würzburg und Speyer errichtet. Die Untersuchungsanstalt in Würzburg gab es bereits seit dem 1.4. 1877 unter der Bezeichnung "Versuchsanstalt des unterfränkischen Weinbauvereins“ sowie des „Landwirtschaftlichen Vereins für Unterfranken".

Quelle: Deutsche Lebensmittel-Rundschau 180. Jahrg. I Heft 10 1984


2. Verordnung, Untersuchungsanstalten für Nahrungs- und Genußmittel betr. vom 27. Januar 1884

Image


21. Bekanntmachung, Untersuchungsanstalten für Nahrungs- und Genußmittel betr. vom 2. Februar 1884

Image Image Image Image

Drucken E-Mail

haccp_quadis_scs_tec.png buho_schnell_dbl_fink.png engel_unterb_tkt.png clea24_oncamp_mathes.png balvi_ebro_jueng_apc.png dbv_banner.png